Nachschau Pressekonferenz

Alpha-Aufkleber_webAm 4.9.2013 hatte das Alpha-Bündnis statt eines Plenumstreffens zu einer Pressekonferenz eingeladen. Die Kampagne zum Alpha-Aufkleber stellte ihre Ergebnisse medienwirksam der Öffentlichkeit vor. Es waren ca. 40 unserer BündnispartnerInnen, Lerner-Experten und Pressevertreter und die Neuköllner Bildungsstadträtin und Schirmherrin, Dr. Franziska Giffey dabei.

Die Gastgeberin, Claire Paturle-Zynga, Koordinatorin des Bündnisses, begrüßte die Anwesenden und führte ins Thema ein. Danach kamen Ingan Küstermann vom Projektträger Lesen und Schreiben und Kay, Lerner-Experte, zu Wort. Dabei konnte auch bereits bekannt gegeben werden, dass beim Runden Tisch zur Alphabetisierung und Grundbildung (organisiert von der Kontaktstelle der Senatsverwaltung für Alphabetisierung und Grundbildung) eine AG zur berlinweiten Einführung des Alpha-Aufklebers gegründet wurde.

Anschließend stellte Theresa Hamilton, Projektleiterin der Kampagne, den Alpha-Aufkleber anhand von vier Schlagworten vor: Aufmerksamkeit, Auftrag, Aufbauen und Aufteilen. Den gesamten Text können Sie hier nachlesen. Fr. Dr. Giffey drückte die Bedeutung des Alpha-Aufklebers für Neukölln aus.

Die Presse fragte nach – dabei ging es auch um die Finanzierung der Aktion und des Bündnisses im nächsten Jahr. In einer feierlichen Verleihung übergab Fr. Dr. Giffey den ersten Alpha-Aufkleber an Herrn Ahrens, Geschäftsführer der AWO Berlin Kreisverband Südost. Das AWO-Projekt Sifahane hatte als erstes alle Kriterien zur Verleihung des Alpha-Aufklebers erfüllt.

Für Pressefotos gingen dann die Hauptbeteiligten zu den nahegelegenen Räumlichkeiten des AWO-Projekts Sifahane und brachten dort den Aufkleber an das Schaufenster an. Die Anderen blieben zum geselligen Austausch bei schönem Wetter noch zusammen.

Weitere Infos:

Advertisements